Projektkoordinator*in im Einladungsmanagement in freier Mitarbeit (stundenweise)

This job has been expired
Selbständig
FC Internationale Berlin 1980 e. V.

 

Das Ehrenamt in Sportvereinen ist in der Krise. Die Verantwortlichen stehen vor immer mehr Herausforderungen. Wir haben uns nun ein Konzept überlegt, mit dem sich Vereine selbst zukunftsfähig aufstellen können. Gemeinsam mit Vertretern Berliner Amateurvereine und angeleitet von Experten wollen wir zu den drei wichtigsten Säulen jedes Vereins arbeiten und Lösungen finden, die jeder Verein bei sich umsetzen kann.

Das Projekt umfasst 3 Präsenzveranstaltungen, für die es eines Einladungsmanagements bedarf. Die Anmeldungen erfolgen über ein Onlinetool. Deine Aufgabe ist es, die zahlreichen Amateurvereine Berlins auf dieses Projekt aufmerksam zu machen und sie zu einer Teilnahme zu motivieren.

Die erste Veranstaltung zum Thema „Vorstand“ findet bereits am 23.02. statt. Es folgen 2 weitere Veranstaltungen zu den Themen „Trainer*innen“ (15.03.2024) und „Eltern“ (26.04.) zu denen ein eigenes Einladungsmanagement aufgesetzt werden soll.

Im Herbst folgt ein Abschlusstermin, der noch nicht genau feststeht, wahrscheinlich aber im Oktober stattfinden wird.

Deine Aufgaben

Erstellung der jeweiligen Anmeldungsseite über ein Onlinetool

Persönliche Kontaktaufnahme zu Berliner Amateurvereinen, Verbänden und Medien, um für die Teilnahme an den Veranstaltungen zu werben

Erste*r Ansprechpartner*in für Rückfragen der potenziellen Teilnehmer*innen

Regelmäßige Statusupdates an das Projektteam

Dein Profil

  • Kenntnisse der Berliner Amateursport-Landschaft
  • Fließendes Deutsch in Wort und Schrift (Niveau C1)
  • Gute Ausdrucksfähigkeit
  • Kontaktfreudigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Eigeninitiative

Details

Tätigkeit in freier Mitarbeit

Freie Zeiteinteilung/hybrid work, remote möglich

Zeitraum: ab sofort – April 2024

Umfang: 10-15 Stunden/Woche (nach Absprache)

Vergütung: 30 €/Std

Ein Projekt des FC Internationale Berlin und Susanne Amar, Expertin für Elternarbeit. Mit finanzieller Unterstützung des Landes Berlin. Das Projekt ist Teil des Nachhaltigkeitsprogramms der Sportmetropole Berlin zur UEFA EURO 2024.

Bei Interesse melde dich bitte per Mail bei:


 

 
Dieses Jobangebot ist nichts für dich? zurück zur Job-Übersicht
Oder jetzt bewerben:
 
Veröffentlicht von: