Junge Presse Berlin e.V.

Job für Schüler:innen und Student:innen im Bereich Medienprojekte, Mitgliederbetreuung und Veranstaltungsplanung

Teilzeit
Junge Presse Berlin e.V.
Beschreibung der Tätigkeit und Details zum Jobangebot

Die Junge Presse Berlin versteht sich als der Jugendmedienverband von Berlin. Als erster solcher Verband Deutschlands ist die Junge Presse Berlin schon seit 1947 erste Anlaufstelle für junge Medienmachende in der Hauptstadt. Zusammen richten wir den Berliner Schülerzeitungswettbewerb aus, geben Presseausweise aus, organisieren Workshops und richten eigene Medienprojekte aus.

Du wolltest schon immer mal Deutschlands große Medienhäuser von Innen sehen? Du hast kreative Ideen und Lust, eigene Workshops zu organisieren? Du brennst für jungen Journalismus und möchtest dich einbringen? Dann bist du bei uns genau richtig!

Aufgaben

In unserem Hauptstadtbüro gehst du unseren Aktiven bei flexiblen Tätigkeiten zur Hand und erhältst dabei spannende Einblicke in die Projektplanung und die Medienwelt. Zusammen werden wir Workshops planen und durchführen, Zeitungen und Podcasts herausgeben, in Fernsehstudios Talkshows drehen, Demos und Messenbesuchen, in Zeitungsverlagen hinter die Kulissen schauen, Mitgliedsanträge bearbeiten, die Social-Media-Kanäle des Vereins betreuen und mit Partner*innen kommunizieren.

Du bekommst die Chance, dich aktiv einzubringen und eigene Ideen umzusetzen. Mehr noch: Wir sehen dich als gleichwertiges Teammitglied und erwarten, dass du die Vereinsarbeit aktiv mitgestaltest.

Zeitraum: ab sofort bis Ende August 2022

Hinweis: Es handelt sich um einen Honorarjob. Das heißt, du musst uns einmal im Monat eine Rechnung schicken. Wir stellen dir eine Vorlage bereit und erklären dir alles, was du wissen musst. Wenn du keine weiteren Einkünfte hast, ist dieser Job für dich steuerfrei.

Qualifikation

  • Engagement und Spaß am Medienmachen
  • Eigeverantwortung, Selbstorganisation und frische Ideen
  • fortschrittliche Kenntnisse im Umgang mit Office-Anwendungen (z.B. Serienbriefe generieren) oder die Bereitschaft, sie dir eigenständig anzueignen
  • Fingerspitzengefühl im Umgang mit der deutschen Sprache
  • Weltoffenheit im Umgang mit Mitgliedern und Partner*innen und die Bereitschaft, neue Leute kennenzulernen
  • optional: schon Erfahrung im Medienbereich (z.B. Mitarbeit in einer Schülerzeitung) oder in der Vereinsarbeit, das ist aber kein Muss

Benefits

  • die Mitarbeit in einem neugierigen und offenen Team voller einzigartiger Persönlichkeiten
  • flexible Strukturen und ein offenes Ohr für frische Ideen und die Büroeinrichtung
  • die Möglichkeit, dich aktiv einzubringen, eigene Projekte zu verwirrklichen und Berufserfahrung zu sammeln
  • professionelle Referenzen zum Berufseinstieg und spannende Folgeaufträge in einem großen Mediennetzwerk
  • einen gemütlichen Arbeitsplatz mit Kaffeemaschine in unserem Büro direkt am Mauerpark, nach Absprache an einzelnen Tagen die die Arbeit im Homeoffice von überall in der Welt
  • Zugang zu unserem modernen Technikleihpool für deine Foto- und Filmprojekte und tatkräftige Unterstützung aus unserem Freundeskreis für deine Medienprojekte
  • ein monatiches Taschengeld als Aufwandsentschädigung und die Erstattung von Reisekosten für unsere Projekte entsprechend der Finanzordnung

Klingt gut? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung bis zum 15.03.2022!

Ganz wichtig: Wir möchten etwas über dich und deine Motivation erfahren und keine Standardfloskeln lesen. Zeige uns, wer du bist, warum du zu uns passt und wo du hinwillst.

Bitte beantworte im Anschreiben diese Fragen:

  • Wer bist du und was machst du gerade?
  • Welche Interessen hast du?
  • Hast du schon Erfahrungen im Medienbereich sammeln können?
  • Wo hast du dein Betriebspraktikum gemacht und was hast du daraus gelernt?
  • Möchtest du studieren? Was ist dein Traumjob?
  • Warum sollten wir gerade dich nehmen?
  • Warum hast du unseren Verein ausgesucht?
  • Welche unserer bestehenden Projekte interessieren dich besonders?
  • Welches neues, eigenes Projekt möchtest du zuerst mit uns umsetzen?

Du kannst, musst aber keine Empfehlungsschreiben oder Zeugnisse hochladen.

Wenn du uns überzeugt hast, laden wir dich zu einem persönlichen Gespräch in unser Büro ein und klären zusammen, wie es nun weitergeht.

Veröffentlicht von: